Sites-DE-Site
Sites-DE-Site
Sites-DE-Site Sites-DE-Site
Rezepte mit Zutaten aus Ihrem CASCADA Color
Sites-DE-Site
Rezepte mit Zutaten aus Ihrem CASCADA Color
Sites-DE-Site
Zertifikat Umwelt- und Energiepolitik

Geschäftsbedingungen

für Bestellungen von Verbrauchern im Sinne des §13 BGB aus der Bundesrepublik Deutschland

1. Der Vertragsabschluss kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung ausdrücklich bestätigen, die bestellte Ware absenden oder wir der Bestellung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Eingang widersprechen. Bitte beachten Sie hierbei, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgen kann. Ihre Bestellung erfolgt auf schriftlichem oder telefonischem Weg, per Telefax oder über unseren Online-Shop.
2. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Das Widerrufsrecht beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, LECHUZA-Kundenservice, Brandstätterstr. 2–10, 90513 Zirndorf, Telefon: 0911 9666 2660, Telefax: 0911 9666 1178, E-Mail: service@lechuza.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.lechuza.de/widerruf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen der Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf diese Vertrages unterrichten, an uns (geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG, Zentrale Warenannahme - LECHUZA, Industriestraße 4, 90599 Dietenhofen) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn der Preis der zurücksendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen
  • zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Muster-Widerrufsformular
Widerrufsformular
3. Sollte die gelieferte Ware einen Mangel aufweisen, können Sie die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen (Nacherfüllung), es sei denn, dies ist mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Letzteres ist der Fall, wenn lediglich einige Teile einer Komplett-Packung defekt sind oder fehlen. In diesem Fall teilen Sie uns möglichst unter Angabe der Teile-Nummer laut Bauanleitung mit, welche Teile defekt sind bzw. fehlen. Wir werden Ihnen dann umgehend Ersatzteile übersenden. Wird ein Mangel innerhalb angemessener, von Ihnen zu setzender Frist nicht behoben, können Sie nach Ihrer Wahl eine Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Schadensersatz (nach Maßgabe der Ziff. 4.) beanspruchen oder vom Vertrag zurücktreten. Sie haben die gleichen Rechte auch ohne vorherige Fristsetzung, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist, von uns ernsthaft und endgültig verweigert wurde, sie Ihnen unzumutbar ist oder wenn ein Fall der §§ 281 Abs. 2, 323 Abs. 2 BGB vorliegt, insbesondere wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung unserer beiderseitigen Interessen eine sofortige Geltendmachung der vorgenannten Rechte rechtfertigen.
Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre und beginnt mit Eingang der Ware bei Ihnen.
4. Schadensersatzansprüche gegen uns stehen Ihnen nur bei einer von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen fahrlässig oder vorsätzlich verursachten Verletzung von Leib, Körper oder Gesundheit oder der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht zu sowie wegen sonstiger Schäden, sofern diese auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung den Vertrag prägt und auf die der Kunde vertrauen darf. Unsere unabdingbare Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
5. Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse, per Bankeinzug, per Rechnung, per Kreditkarte oder per PayPal. Bestellungen unter einem Bestellwert von 250€ können per Vorauskasse, per Bankeinzug, per Rechnung, per Kreditkarte oder per PayPal bezahlt werden. Ab einem Bestellwert von 250€ ist die Bezahlung nur per Vorauskasse, per Rechnung, per Kreditkarte oder per PayPal möglich. Ab einem Bestellwert von 350€ ist die Bezahlung nur per Vorauskasse, per Kreditkarte oder per PayPal möglich. Beim Kauf eines Geschenkgutscheines ist die Bezahlung nur per Kreditkarte oder per PayPal möglich. Zahlungsverzug tritt spätestens 14 Tage nach Auslieferung der Bestellung ein. Lieferungen erfolgen nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
6. Die angegebenen Preise verstehen sich in Euro einschließlich Mehrwertsteuer. Bei Bestellungen mit einem Bestellwert unter 40 € berechnen wir einen Porto- und Versandkostenanteil in Höhe von 3,50 €. Hinzu kommt gegebenenfalls die jeweilige Nachnahmegebühr der Post, die bei Empfang der Sendung erhoben wird.
Im Falle eines Widerrufs nach Nr. 2 dieser Geschäftsbedingungen tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.
7. Das Eigentum an der gelieferten Ware geht erst mit vollständiger Bezahlung auf Sie über.
8. Aktualisierungen von Artikeln oder Zusammenstellungen behalten wir uns vor, sofern sie eine Bereicherung darstellen und für Sie zumutbar sind.
9. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und gegebenenfalls im Rahmen der Bestellabwicklung an beauftragte Unternehmen weitergegeben.
10. Wir behalten uns vor, zur Absicherung des Ausfallrisikos Ihre Bonität durch die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, einschätzen zu lassen.
11. Beschädigungen an der Transportverpackung teilen Sie uns bitte sofort bei Erhalt der Ware mit. Dies dient ausschließlich dazu, um unsere Ansprüche gegenüber dem Transporteur zu verfolgen. Ihre Rechte werden dadurch nicht eingeschränkt.
Im Falle von Reklamationen wenden Sie sich bitte an:
geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG
LECHUZA-Kundenservice
Brandstätterstr. 2-10
90513 Zirndorf
Tel.: 0911 9666 2660
Fax: 0911 9666 1178
 
12. Bei einer vereinbarten SEPA-Lastschrift gilt als Zeitrahmen für die Prenotifikation, abweichend von den Richtlinien für SEPA-Lastschriften, 2 Tage als vereinbart. Die Prenotifikation erfolgt mittels unserer Rechnung.
13. Geschenkgutscheine
  • Einlösung
    • www.lechuza.de Geschenkgutscheine sind bis zum Ende des dritten Jahres nach Kauf des Gutscheins einlösbar. Restguthaben werden bis zum Ablaufdatum Ihrem Geschenkgutscheinkonto gutgeschrieben, danach können sie nicht mehr verwendet werden.
    • Geschenkgutscheine können nur auf http://www.lechuza.de für Produkte eingelöst werden, welche online in dem jeweiligen Land (Deutschland) erhältlich sind. Der Gutschein kann also nur online in dem Land eingelöst werden, in dem er auch erworben wurde. Er gilt nicht für unsere Verkaufsläden!
    • Geschenkgutscheine können nur mit sicheren Zahlungsmitteln (Kreditkarte und PayPal) über das Bestellformular (Warenkorb) erworben und eingelöst werden.
    • Sollte der Wert des Gutscheins für Ihre Bestellung nicht ausreichen, können Sie die Differenz mit einer anderen, von LECHUZA zugelassenen Zahlungsweise auf derselben Seite begleichen.
    • Bei einer Bestellung kann immer nur ein Geschenkgutschein verwendet werden. Zudem kann ein Gutschein in mehreren Schritten eingelöst werden.
    • Gutscheine sind übertragbar.
    • Gutscheine werden per E-Mail an den Kunden verschickt und können unter „Mein Konto“ abgerufen und ausgedruckt werden. Ihr bestehendes Guthaben können Sie jederzeit auf der Gutscheinseite http://www.lechuza.de/Gutscheine abrufen, indem Sie den Gutscheincode in das entsprechende Feld eingeben. Der Gutschein wird innerhalb von 24 Stunden nach Versand der E-Mail aktiviert und ist bei der nächsten Bestellung im LECHUZA-Onlineshop einlösbar.
    • Geschenkgutscheine sind steuerfrei erhältlich; Erst bei Einlösung des Gutscheins wird auf die gekauften Produkte die Steuer erhoben.
  • Allgemeines
    • Für die Einlösung des Geschenkgutscheins bei www.lechuza.de finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen Anwendung, die auf der jeweiligen Website abrufbar sind.
    • Bei der Bestellung eines Geschenkgutscheins müssen im Bestellformular die vollständigen Zahlungsdaten angegeben werden. Eine nachträgliche Ergänzung der Angaben ist nicht möglich.
    • Eine Stornierung von Gutscheinbestellungen kann nur dann vorgenommen werden, wenn der Gutschein noch nicht eingelöst wurde.
    • Der LECHUZA-Kundenservice kann dem Käufer von Geschenkgutscheinen Informationen über den Status der Einlösung des Geschenkgutscheines zukommen lassen. Weiterhin findet der Kunde diese Informationen auch unter "Mein Konto".
  • Einschränkungen
    • Geschenkgutscheine können nicht für den Kauf von weiteren Geschenkgutscheinen eingelöst werden. Geschenkgutscheine können nicht auf anderen als den zugelassenen Websites eingelöst werden.
    • Geschenkgutscheine oder Geschenkgutschein-Guthaben können nicht bar ausbezahlt, aufgeladen, mit offenen Forderungen verrechnet oder auf ein anderes lechuza.de-Kundenkonto transferiert werden.
    • Geschenkgutscheine können nur im Wert von 5,00 bis 300,00 € erworben werden.
  • Haftung und Verlustrisiko
    • Bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers übernimmt die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / LECHUZA keine Haftung. Ebenso übernimmt die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / LECHUZA keine Haftung für Verlust, Diebstahl, Missbrauch oder die verzögerte Übermittlung (z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten) von Geschenkgutscheinen.
  • Betrug
    • Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Geschenkgutscheinkauf oder einer Gutscheineinlösung ist die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG / LECHUZA berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.
14. OS-Plattform zur Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten
Die EU-Kommission hat gemäß der EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website zur Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) bereitgestellt zur Schlichtung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften.
Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
15. Information nach § 36 VSBG
Wir sind nicht verpflichtet und werden auch nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen.
geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG
 
Sitz: Zirndorf, HRA 2190 Fürth
Persönlich haftende Gesellschafterin: Brandstätter Unternehmensstiftung, Sitz: Zirndorf
Vorstände: Steffen Höpfner, Robert Benker, René Feser, Silke Heinrich
Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser weist u.U. Sicherheitsschwachstellen auf und Sie können nicht die volle Funktionalität dieser Seite nutzen. Wir möchten Sie daher bitten, auf die aktuelle Version zu updaten: Download
Sites-DE-Site